Anwendungsbeispiel: Selbstreinigendes Filtersystem

Einsatz eines selbstreinigenden Filtersystems von Contec® bei der Herstellung von Schokolade.

Im Bereich der Neuentwicklung kann wieder ein erfolgreiches Anwendungsbeispiel in der Herstellung von Schokolade bei der Ludwig Weinrich GmbH & Co. KG dokumentiert werden.

Die Herausforderung:
Die Firma Ludwig Weinrich GmbH & Co. KG in Herford wollte die bislang eingesetzten Nutschen (letzte Stufe vor der Abfüllung) durch ein selbstreinigendes Filtersystem als Polizeifilter vor der Abfüllung der Schokolade ersetzen.Medium: SchokoladeViskosität: 1,5 PaS - 7,5 PaSDurchsatz: ca. 1,5t/hDruck max.: 6 bar, Temperatur max.: 40°CFeinheit: 1,5 - 2 mm, um eine Entmischung der Schokolade zu verhindern.

Die Lösung:
Nach einem sehr erfolgreichen Versuch mit einem Kantenspaltfilter Typ AS110K Standard von Contec wurde dieser für den speziellen Einsatz wie folgt modifiziert:- Der Filter ist einfach durch einen Klappdeckel zu öffnen.- Das Filterelement kann komplett mit dem Schaberkorb ohne Werkzeug nach oben entnommen werden.

  • Durch einen Heizmantel kann der Filter in die vorhandene Begleitheizung integriert werden.
  • Ein integrierter Magnetabscheider nach dem Filterelement sorgt für letzte Sicherheit.
  • Der Ablass ist in 3“ ausgeführt, um eine leichte Entleerung des Filters zu gewährleisten.

Die Firma Weinrich GmbH & Co. KG hat eine Differenzdrucküberwachung in die Leitung eingebaut und dabei festgestellt, dass der Druckverlust lediglich 0,1 - 0,2 bar beträgt.

Selbstreinigendes Filtersystem von Contec, Einsatz in der Filtration von Schokolade

Contec: Newsletter

Hier können Sie sich für den Contec-Newsletter anmelden.

Kontakt

contec GmbH Industrieausrüstungen
Heideweg 24
D-53604 Bad Honnef

T. +49 (0)2224 9893-0
F. +49 (0)2224 9893-20